LA GALA machte sich durch eigene Strassen- und Musiktheaterproduktionen z.b. in Afrika (Togo, Gruppe Amlima), in der Türkei (Istanbul, Bodrum, Gruppe Sandimay), in Lateinamerika (Kolumbien, Gruppe Amlima) ausgefallene Galakonzepte (Feiern wie am Hofe des Spanischen Königs im 16.JH, „Espana Movida – das moderne Spanien, La Gala Cubana etc.) sowie komplette Festivalprogramme (Spanisches Festival Stuttgart, Worldmusic-Reihe im Theater am Rudolfplatz Köln) einen Namen.
LA GALA arbeitet weltweit, verfügt über zuverlässige Kontakte in der internationalen Event-, Festival- und Kulturszene und hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zur Völkerverständigung durch den Austausch von kulturellen Projekten zu leisten. In Deutschland kooperiert LA GALA sowohl mit der Kulturszene als auch mit Firmen und Eventagenturen. Hier sind LA GALA Künstler immer dann gefragt, wenn der Veranstalter internationalen Flair und eigens für ihn kreierte Spezialkonzepte wünscht.

La Gala – Internationale Kulturprojekte
Venloer Straße 213
50823 Köln
Telefon: 0221 5504315
Mail: info(at)lagala.de